Pressespiegel

Neue LAG mit 6 Projekten am Start

LEADER-AG schiebt sechs Projekte an

Lippische Landeszeitung vom 18.04.2018

Foto: Lippische Landeszeitung

Fördermaßnahmen:
Lemgo, Lage und Leopoldshöhe setzen under anderem auf bessere Strukturen in der Nahversorgung, mehr Nachbarschaftshilfe und Angebote für die Freizeitgestaltung …

Strampeln und Strapazen

Lippische Landeszeitung vom 06.02.2018

Foto: Lippische Landeszeitung

Radler können sich auf eine neue Rundtour von Lemgo über Lage nach Leopoldshöhe freuen. Die Strecke bietet interessante Einblicke in die Geschichte der Ziegler und ihre entbehrungsreiche Arbeit.

 

Durch stärkere Akkus und bessere E-Bikes erlebt das Radfahren gerade einen echten Aufschwung. Das spürt auch Udo Golabeck, Chef von „Alt Lemgo“, und im Verein selbst für die Radelgruppe verantwortlich. Inzwischen muss diese ihre Touren drei Mal anbieten …

Jugend soll an der Pagenhelle chillen

Lippische Landeszeitung vom 31.01.2018

Foto: Lippische Landeszeitung

Auf die Wiese neben den Skaterrampen kommen ein Soccer-Feld und ein Grillplatz.Eine Eröffnung vor 2019 ist aber unwahrscheinlich, weil das Areal noch als Grünfläche markiert ist.

 

Jetzt steht es fest: Der Aktivtreff für Jugendliche inklusive Soccer-Feld und „Grill’n’Chill“-Platz soll neben der Skateranlage an der Pagenhelle aufgebaut werden. Aus dem Rennen ist der Alternativstandort zwischen Eau-Le und Campingplatz. Hier hätte die Stadt eine „massive Lärmschutzwand“ zugunsten der Camper bauen müssen, bestätigt Bürgermeister Dr. Reiner Austermann …

Große Pläne für ein Repaircafé

Lippische Landeszeitung vom 25.03.2017

Foto: Lippische Landeszeitung

Die evangelisch-methodistische Kirchengemeinde hofft für eine Begegnungsstätte
auf EU-Mittel. Eine alte Schmiede könnte dafür umgebaut werden.

 

Das könnte was werden. Könnte, Konjunktiv. Mitglieder der evangelisch-methodistischen Kirchengemeinde möchten in einer alten Schmiede an der Hardisser Straße gerne ein Repaircafé einrichten. Dafür haben sie einen Antrag zur Förderung aus dem europäischen Leader-Programm gestellt …

Hörstmars neue, alte Mitte

Lippische Landeszeitung vom 04.07.2017

Foto: Lippische Landeszeitung

Der verlassene Schulpavillon soll zu einem Dorfgemeinschaftsraum umgebaut werden.
Ideen dafür sind ein Café, ein Ehrenamtspool und Facharztstunden. Die Feuerwehr soll ebenfalls mit einziehen.

 

Zwei Fliegen mit einer Klappe möchten die Hörstmaraner schlagen. Die Feuerwehr wird ein neues Gerätehaus an der Hofbrede bekommen. Und als Leader- Projekt soll ein Teil der Schule zum Begegnungszentrum für das Dorf umgebaut werden …

Jugend soll an der Pagenhelle chillen

Lippische Landeszeitung vom 11.05.2017

Foto: Lippische Landeszeitung

Kicken, Grillen, Basketball spielen – oder einfach nur abhängen. Hinter der Skaterbahn
soll dafür künftig Platz sein. Für das „Soccerfield“ rollen im besten Fall schon im Herbst die Bagger.

 

Spätestens im kommenden Jahr sollen die Jugendlichen sowohl ein eingezäuntes Fußballfeld als auch einen Platz zum Grillen und Entspannen bekommen. Für diese alte SPD-Idee, die beim Jugendforum im Herbst wieder aufgeflammt war, macht ein Beschluss des Gremiums den Weg frei, das das Geld aus dem Leader-Förderprogramm verteilt …

Ilsepark biegt auf die Zielgerade ein

Lippische Landeszeitung vom 14.02.2017

Foto: Lippische Landeszeitung

Die Initiative „Wir sind Lieme“ will im Sommer mit der Umgestaltung des Zentrums beginnen.
Dafür soll eine Förderung beantragt werden. Es werden noch Helfer für das Projekt gesucht.

 

Die Liemer haben viel vor. Wenn alles gut läuft, sollen im Sommer die Baumaßnahmen für das Großprojekt „Ilsepark“ beginnen. Dazu hat im Gemeindehaus jetzt ein Infoabend stattgefunden, organisiert von der Interessengemeinschaft „Wir sind Lieme“…

Mehr Platz für die Voßheider

Lippische Landeszeitung vom 07.02.2017

Foto: Lippische Landeszeitung

Die Dorfbewohner wollen den Vereinsraum an der Mehrzweckhalle erweitern.
Auch ein behindertengerechtes WC ist geplant. Für das Projekt sollen Leader-Mittel beantragt werden.

 

Der Vereinsraum an der Mehrzweckhalle ist ein beliebter Treffpunkt im Dorf. Etwa 100 Versammlungen pro Jahr finden dort statt. Um den Vereinen mehr Platz zu bieten, soll ein Anbau entstehen. Rainer Krüger, Vorsitzender des Ortsausschusses Voßheide-Wiembeck, und Ausschussmitglied Holger Kerkhoff haben die Pläne im LZ-Gespräch vorgestellt …

Drei Kommunen wachsen zusammen

Lippische Landeszeitung vom 14.01.2017

Foto: Lippische Landeszeitung

Die Regionalmanagerin Susanne Weishaupt hat zum Start ihrer Arbeit viele Mühen auf sich genommen. Der ers te Bewilligungsbescheid für Vorhaben in Lage, Lemgo und Leopoldshöhe liegt vor.

 

Seit September ist Susanne Weishaupt alsManagerin für die Leader-Region 3L-in-Lippe zuständig. In dieser Zeit ist das Gemeinschaftsprojekt von Lage, Lemgo und Leopoldshöhe ein gewaltiges Stück vorangekommen …

Managerin nimmt Leader in die Hand

Lippische Landeszeitung vom 30.08.2016

Foto: Lippische Landeszeitung

Die Bürgermeister von Lage, Lemgo und Leopoldshöhe stellen Susanne Weishaupt (52) als Geschäftsführerin des Kommunalverbundes vor. Die ersten Projekte sollen 2017 umgesetzt werden.

 

Nach anfänglichem Enthusiasmus war es um die von den Bürgern eingebrachten Leader-Projekte still geworden. Vor ziemlich genau einem Jahr freuten sich die Verantwortlichen von „3L in Lippe“ über die in Aussicht gestellten Fördergelder in Höhe von 2,7 MillionenEuro. Doch dann hörteman nichts mehr von den angepeilten Vorhaben zur Steigerung der Lebensqualität in Lage, Lemgo und Leopoldshöhe …