Die Region

Beteiligte Kommunen: Lage, Lemgo und Leopoldshöhe
Beteiligte Ortsteile: 37
Kleinster Ortsteil: 40 (EW)
Größte Kernstadt: 26.752 (EW)
Einwohnerzahl: 93.189 (EW)
Fläche: 213,85 (km²)
Bevölkerungsdichte: 430,3 (Einw./km²)
Entwicklung der Einwohnerzahl: -1,96 % (2006 bis 2012)

Die LEADER-Region 3L in Lippe liegt in der westlichen Mitte des Kreises Lippe. Sie grenzt im Südosten an die Kreisstadt Detmold und im Westen an das Oberzentrum Bielefeld an. Die Region umfasst eine Fläche von 214 km². Mit einer Bevölkerungsdichte von 430,5 Einwohnern und Einwohnerinnen/km² ist diese ländliche Region mit drei Kernstädten recht dicht besiedelt. Die Lage und die Struktur der Region bieten gute Möglichkeiten, das Wissen von Stadt und Land zu vernetzen.

 

Die drei Kommunen Lage, Lemgo und Leopoldshöhe stehen, trotz struktureller und wirtschaftlicher Unterschiede, vor den gleichen Herausforderungen, vor allem der demografischen Entwicklung und der Sicherung der Infrastruktur.

 

Lage, Lemgo und Leopoldshöhe haben sich zusammengeschlossen und eine gemeinsame Konzeption, die Lokale Entwicklungsstrategie (LES)  für ihre Region entwickelt.

 

Durch den regionalen Zusammenschluss soll ein kontinuierlicher Prozess in Gang gesetzt werden, der auch bereits vorhandene Aktivitäten bündelt, sie im Austausch optimiert und Synergieeffekte freisetzt.